Werner Onken

Die Enthronung des Geldes
Eine Übersicht über das Leben und Werk des Sozialreformers Silvio Gesell

Silvio Gesell (1862-1930) sammelte Erfahrungen in wirtschaftlichen Krisen in Argentinien und suchte Auswege aus Arbeitslosigkeit, Inflation & Deflation sowie aus ungerechten Verteilungsverhältnissen. Reformen des Geldwesens und des Bodenrechts bildeten den Kern seiner Alternative zu Kapitalismus und Kommunismus. Aus Anlass von Silvio Gesells 150. Geburtstag am 17.März 2012 soll in diesem Vortrag ein Überblick über sein Leben und Werk gegeben werden. Der Vortrag soll auch zu Fragen anregen, was eine Weiterentwicklung von Gesells Denkansätzen zur Überwindung der gegenwärtigen Krisen auf den internationalen Finanz-, Immobilien- und Rohstoffmärkten beitragen könnte.

 

Werner Onken (*1953), Dipl.-Ökonom, Redakteur der „Zeitschrift für Sozialökonomie“ und Verwalter des „Archivs für Geld- und Bodenreform“, Herausgeber der Gesammelten Werke von Silvio Gesell.

Aktualisiert am

 
Global Change Now e.V. - Impressum