Prof. Dr. Dirk Löhr

Finanzbeben – Ein Blick in die Abgründe
.

 

Dirk Löhr ist Professor für Steuerlehre und ökologischer Ökonomie an der Hochschule Trier – Umwelt-Campus Birkenfeld sowie Dozent an der Ruhr-Universität in Bochum. Neben seiner Lehrtätigkeit ist er 1. Vorsitzender der Sozialwissenschaftlichen Gesellschaft e.V. und Sprecher des Zentrums für Boden und Flächenhaushaltspolitik.
Für seine unermüdliche Arbeit im Bereich der Geld- und Bodenreform erhielt Dirk Löhr 1988 den Karl-Walker-Preis.

Aktualisiert am

 
Global Change Now e.V. - Impressum