Helmut Creutz

Schuldenkrise = Schuldenbremse
Auf der Suche nach den Gründen für den ständigen und ökologisch bedenklichen Wachstumszwang in unserer Wirtschaft und angeregt durch einen Leser seines Schultagebuches ist Helmut Creutz seit 1980 mit den Zusammenhängen zwischen Geld und Gesellschaft, Währung und Wirtschaft befasst.

 

Neben einer zunehmenden Vortragstätigkeit (ab 1980 über 750 Veranstaltungen) publizierte er mehr als hundert Zeitschriftenbeiträge, vor allem im Umfeld der Geldreformbewegung.

Aktualisiert am

 
Global Change Now e.V. - Impressum