Hansjörg Stützle

Die sanfte Geldrevolution
Vereinzelte Versuche, das jetzige Geldsystem zu verändern, scheiterten in der Vergangenheit an etablierten Strukturen und Einflüssen diverser Nutznießer.

Die jetzige Währungskrise bietet die historische Chance, ein menschenfreundlicheres Geldsystem in die Wege zu leiten. Wie können wir die Chance nutzen, damit sich alte Machtstrukturen nicht durchsetzen und wir keinen neuen Wein in alten Schläuchen bekommen?

Es gibt Wege, wie wir dies auf eine sanfte Weise erreichen können.

 

Hansjörg Stützle beschäftigt sich seit 20 Jahren intensiv mit dem „richtigen“ und wertvollen Umgang mit Geld und hat hierzu umfassende Forschungen betrieben. Mit seinen Seminaren und Einzelbegleitungen erzielt er durch das Einbeziehen der Gesetze der Natur und der Gesetze des Lebens außergewöhnliche Ergebnisse.

Aktualisiert am

 
Global Change Now e.V. - Impressum